Centrum voor Postacademisch Juridisch Onderwijs
Zoek in de site...

Tagung „Tag der deutsch-niederländischen Rechtspraxis“

  • Zielgruppe: Anwälte, Notare, Unternehmensjuristen, Richter und alle anderen Juristen aus den Niederlanden und Deutschland, die (auch) auf der anderen Seite der Grenze tätig sind. Wissenschaftler und Übersetzer sind ebenfalls willkommen.
  • Niveau: Vertieft
  • Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 10. November 2022 von 13.00 - 17.45 Uhr
  • Standort: Juristische Fakultät, Radboud Universität Nijmegen, CPO-Saal
  • (Niederländische) Ausbildungspunkte: 4 PO-Punkte NOvA und KNB
  • Preis: 299 €, 249 € für Mitglieder der Deutsch-Niederländischen Juristenkonferenz und/oder der Deutsch-Niederländischen Rechtsanwaltsvereinigung, 199 € für Dolmetscher und Übersetzer, von der Mehrwertsteuer befreit
  • Dieses Symposium ist Teil des „Altijd scherp-Abonnements“
  • Klik hier voor de Nederlandse vertaling

Duitse inschrijfknop

Was sollten Sie nie vergessen, wenn Sie grenzüberschreitende Geschäfte  mit dem Nachbarland machen?

Deutschland und die Niederlande sind als Handelspartner füreinander unverzichtbar und durch Entwicklungen wie den Brexit ist sogar mit einer weiteren Zunahme des deutsch-niederländischen Handels zu rechnen. Infolgedessen müssen sich praktizierende Anwälte in beiden Ländern mehr denn je mit Rechtsfragen auf der anderen Seite der Grenze befassen. Hier kommt das richtige Wissen ins Spiel, denn Fehler, die aufgrund von kleinen Unterschieden in Recht, Sprache oder Kultur gemacht werden, können große Folgen haben. Es gibt also allen Grund, diese Unterschiede zu kennen, um Fallstricke zu vermeiden und Chancen optimal zu nutzen.

Nach zwei erfolgreichen Verstaltungen in den letzten beiden Jahren organisiert das Centrum voor Postacademisch Juridisch Onderwijs (CPO) am Donnerstag, den 10. November 2022, den dritten „Tag der deutsch-niederländischen Rechtspraxis“ für Rechtsanwälte und andere Praxisjuristen aus den Niederlanden und Deutschland, die auf der anderen Seite der Grenze tätig sind. Wissenschaftler und Übersetzer sind ebenfalls herzlich willkommen.

Hochkarätige niederländische und deutsche Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutieren die wichtigsten, für die juristische Praxis relevanten Unterschiede zwischen den beiden Rechtssystemen. Zu den zu behandelnden Themen gehören der grenzüberschreitend tätige Anwalt, die DSGVO in den Niederlanden und in Deutschland, Sammelklagen in den Niederlanden und in Deutschland und der grenzüberschreitende Unternehmenskauf.

Geleitet wird der Tag von Professor André Janssen, Professor für (europäisches) Privatrecht an der Radboud Universität und Vorstandsmitglied der Deutsch-Niederländischen Juristenkonferenz.

Die Referenten werden ihre Vorträge auf Deutsch oder Niederländisch halten. Die Teilnehmer können ihre Fragen auf Niederländisch und Deutsch stellen.

Programm

Die folgenden Themen werden besprochen:

  • Der grenzüberschreitend tätige Anwalt,
  • Die DSGVO in den Niederlanden und Deutschland: ein Recht, zwei unterschiedliche Anwendungen?
  • Kollektivaktionen in den Niederlanden und Deutschland: Two worlds apart?
  • Der grenzüberschreitende Unternehmenskauf.

Tagungsleitung der deutsch-niederländischen Rechtspraxis

Prof. mr. André Janssen
Prof. mr. André Janssen, Professor für (europäisches) Privatrecht an der Radboud Universität und Vorstandsmitglied der Deutsch-Niederländischen Juristenkonferenz.

Sprecher

  • Alexander Crämer, Rechtsanwalt bei STRICK Rechtsanwälte & Steuerberater
  • Mr. Friederike van der Jagt, Rechtsanwalt Hunter Legal und Fellow am Forschungszentrum Onderneming & Recht an der Radboud Universität
  • Dr. Carsten Krüger, Patentingenieur bei Hettich Group
  • Mr. Joost Möhlmann, Rechtsanwalt bei Van Benthem & Keulen
  • Jan Spittka, Partner und Rechtsanwalt bei Clyde & Co
  • Mr. Joachim Staab, Partner und Rechtsanwalt bei Van Diepen Van der Kroef
  • Christian Theissen, Rechtsanwalt/Steuerberater bei KPP Recht

Das Symposium

  • Bieten einen Überblick über die wichtigsten, für die juristische Praxis relevanten Unterschiede zwischen dem niederländischen und dem deutschen Rechtssystem.
  • Ist praxisorientiert.
  • Beinhaltet Beiträge von Top-Experten aus Wissenschaft und Praxis.

    4 PO-puntenKNB        Untitled       Logo DNRV

Duitse inschrijfknop

Haben Sie Fragen?

E. info@cpo.ru.nl
T. 024 - 361 24 09