Radboud University
Suche.......

Bachelor Geographie, Raumplanung & Umweltpolitik

In dem Studiengang Geographie, Raumplanung und Umweltpolitik stehen die Beziehungen zwischen dem Menschen, seiner Umgebung und die daraus entstehenden Folgen und Veränderungen im Mittelpunkt! Als Wissenschaftler möchtest du diese Veränderungen verstehen, begründen und beeinflussen können. Möchtest du darüber hinaus selber einen Stempel auf diese Themen drücken und zur nachhaltigen räumlichen Entwicklung der Welt beitragen? Dann ist Geographie, Raumplanung und Umweltpolitik mit Sicherheit das Richtige für dich!

Tag der offenen Tür

Erkunde die Universität bei unserem nächsten Tag der offenen Tür am 4. & 5. November 2022.

Ist der Bachelorstudiengang Geographie, Raumplanung & Umweltpolitik etwas für dich?

  • Da du bereits während deines Studiums dir ein breites Wissen in den drei Fachbereichen Geographie, Raumplanung und Umwelt aneignest, wird dir die multidisziplinäre Zusammenarbeit in der späteren Berufspraxis leichtfallen! Dadurch wirst du auf dem Arbeitsmarkt viele Möglichkeiten haben.

  • Viele sowohl akademische, als auch praxisorientierte, Projekte beschäftigen sich mit Problemen die auf die verschiedenen Fachbereiche zutreffen. Dein Wissen ist daher flexibel einsetzbar.

  • Du musst dich nicht direkt für eine Spezialisierung entscheiden. Nach anderthalb Jahren hast Du eine gute Übersicht über die drei Disziplinen und kannst dich in dem Fachbereich spezialisieren, der dich am meisten interessiert.

Das wirst du lernen

Während des Bachelors Geographie, Raumplanung und Umweltpolitik in Nijmegen beschäftigst du dich hauptsächlich damit, wie Menschen, Betriebe und Organisationen in einem turbulenten Umfeld miteinander agieren. Hierbei werden aktuelle nationale und internationale Themen aus dem echten Leben besprochen. Außerdem wirst du die räumlichen Aspekte von gesellschaftlichen Entwicklungen analysieren. Forschungen im Bereich Migration und vor allem über  Schrumpfregionen sind besonders wichtig, um die Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Städte ergründen zu können. Es ist zum Beispiel wichtig darüber nachzudenken, wie man junge Menschen in einer Region behält. Ein weiteres Thema des Studiums ist die Globalisierung. Durch die Globalisierung sind viele Veränderungen in Bereichen wie Produktion und Verhältnissen zwischen Ländern zustande gekommen. Bei diesen Entwicklungen ist es wichtig sich deren Folgen bewusst zu sein und sich diesen zu widmen. Das alles wirst du in diesem Studiengang lernen!

Hast du eine Frage?

Wir helfen gerne. Nimm Kontakt mit uns auf, oder besuche uns zu einem der vielen Events auf dem Campus.

Anmeldung und Einschreibung

Um für den Studiengang Geographie, Raumplanung und Umweltpolitik zugelassen zu werden, musst du die folgenden Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

Zukünftige Karrieremöglichkeiten

Studenten der Radboud University haben eine breit gefächerte Ausbildung absolviert und sind deshalb auf vielen Gebieten einsetzbar und gefragt. Das beweist die Tatsache, dass alle AbsolventInnen der letzten Jahre sowohl in den Niederlanden als auch außerhalb der Niederlande einen Arbeitsplatz gefunden haben. Beinahe 100% der Absolventen findet momentan innerhalb von acht Monaten einen Arbeitsplatz.

Typische Berufsfelder:

  • verschiedene staatliche Behörden und Gemeinden, Provinzen, oder die Wasserverwaltung
  • Handelskammern
  • Die niederländische Bahn (NS)
  • Private Beratungsunternehmen,
  • Projektentwicklung im Bausektor
  • Forschung (Mögliche Fragestellungen zu: Regionalem Transport, Integration von Migranten, Schulplanung, Parks und Grünzüge, grenzüberschreitendes Management von Flüssen oder die Planung von Industriebgebieten)
  • Öffentliche Institutionen (nationale Raumordnung, Umweltschutz, Bodenordnung, Flächennutzungs- und Bauleitplanung)

Diese Studiengänge könnten dich auch interessieren