Radboud University
Suche.......

Bachelor Kulturelle Anthropologie und Entwicklungssoziologie

Wie fühlen Menschen sich in einer multikulturellen Gesellschaft zu Hause? Was passiert mit der wachsenden Ungleichheit in der Welt? Wie sorgen Migranten für Familienmitglieder die weit weg leben? In diesem Bachelorstudiengang lernst du im wahrsten Sinne des Wortes über Grenzen hinwegzusehen. Du lernst Menschen aus den Blickwinkeln ihrer sozialer und kultureller Hintergründe zu verstehen. Dadurch bietest du auch eine andere Perspektive auf dich selbst und deine eigene Gesellschaft.

Bachelorstudiengang Kulturelle Anthropologie und Entwicklungssoziologie: etwas für dich?

  • Der Studiengang ist multidisziplinär: Du betrachtest Themen aus verschiedenen Blickwinkeln. So entwickelst du eine breite Sicht auf Fragestellungen zu Ungleichheit und Diversität.
  • Du kannst dich innerhalb des Studiums für spezielle Themen entscheiden, zum Beispiel Bürgerschaft oder die Beziehung zwischen Mensch und Natur.
  • Du kannst während deines Studiums ein halbes Jahr ins Ausland für dein Studium oder Praktikum. Im dritten Jahr führst du außerdem ein Lernprojekt im Ausland oder in den Niederlanden aus. Es ist deine Entscheidung!
  • Du hast Vorlesungen in kleinen Gruppen und der Kontakt mit den Dozenten ist leicht zugänglich, offen und persönlich.

Fakten & Zahlen

Titel: BSc in Kultureller Anthropologie und Entwicklungssoziologie
Fakultät: Fakultät für Sozialwissenschaften
Croho-Code: 50035
Studiendauer: 3 Jahre (180 EC), Vollzeit
Anfangsmonat: September
Sprache: Niederländisch
Studienanfänger: 30-40
Kontaktstunden: 12-18 Stunden pro Woche

Anmeldung und Einschreibung

Um für den Studiengang Kulturelle Anthropologie und Entwicklungssoziologie zugelassen zu werden, musst du die folgenden Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

Das wirst du lernen

Während des Studiums vertiefst du dich in kulturelle Unterschiede und sozialer Ungleichheit auf der Schnittfläche der Anthropologie und Entwicklungsstudien. Du studierst wie Menschen ihr soziales Leben, Religion, Politik, Traditionen und Economie (Anthropologie) formen und du untersuchst Themen wie Armut, Überbevölkerung, Migrationsströme und Ungleichheit (Entwicklungssoziologie).

Hast du eine Frage?

Wir helfen gerne. Nimm Kontakt mit uns auf, oder besuche uns zu einem der vielen Events auf dem Campus.

Zukünftige Karrieremöglichkeiten

Nach deinem Studium kannst du an gesellschaftlichen Fragestellungen mitarbeiten. Arbeitsmöglichkeiten finden sich unter Anderem bei der Regierung, bei internationalen (Entwicklungs-)Organisationen, Kulturellen Behörden, aber auch im Journalismus, der Forschung oder der Bildung. Ehemalige Studenten arbeiten inzwischen als:

  • Teamleitung eines Flüchlingscamps
  • Organisationsberater im Bereich interkulturelle Kommunikation
  • Projektkoordinator Cross your Borders
  • Nachhaltigkeits Professional IKEA
  • Dozent an weiterführenden Schulen
  • Forscher beim gesellschaftlich verantwortungsbewussten Unternehmen SHELL

Andere über

Was sagen Studenten zum Studiengang Kulturelle Anthropologie und Entwicklungssoziologie in Nimwegen? Hier liest du ihre Erfahrungen und Meinungen über das Studium an der Radboud University

Diese Studiengänge könnten dich auch interessieren