Radboud University
Suche.......

Bachelor Linguistik

Wer Linguistik studieren will, muss kein Sprachtalent sein. Warum nicht? Linguistik ist nämlich kein Sprachstudium, sondern eine Wissenschaft, die auf der Suche nach den tiefsten Geheimnissen des einzig echten Kommunikationsmittels, nämlich der Sprache, ist. Wie ist Sprache in unserem Gehirn gespeichert? Wie verwenden Menschen Sprache zum Informationsaustausch? Warum können Kinder in den ersten fünf Lebensjahren eine Sprache, oder sogar zwei Sprachen zugleich lernen? Warum brauchen Erwachsene dafür länger? Was sind genau die Ursachen von Sprachstörungen? Wie kann man sich mit jemandem verständigen, der durch eine Verletzung des Gehirns nicht mehr sprechen kann? Das sind alles Fragen, mit denen sich Sprachwissenschaftler:innen beschäftigen.

Tag der offenen Tür

Erkunde die Universität bei unserem nächsten Tag der offenen Tür am 4. & 5. November 2022.

Ist der Bachelorstudiengang Linguistik etwas für dich?

  • Schwerpunkt Real-Life Linguistics: Wie kann die Sprachwissenschaft eine Lösung für Sprach- und Sprechprobleme im Alltag bereitshalten?
  • Unsere exzellente Forschung in der Sprachwissenschaft ist weltweit anerkannt. Das Fachgebiet der Linguistik an der Radboud University erzielte 2017 den ersten Platz des Centre for World University Rankings (CWUR).
  • Die Fakultät arbeitet eng mit zwei Forschungsinstituten von Weltruhm zusammen, die auf dem Campus der Universität angesiedelt sind: das Max Planck Institut für Psycholinguistik und das Donders Institut für Gehirn, Wahrnehmung und Verhalten. Während des Studiums stehen dir also die neuesten Erkenntnisse und Ergebnisse der Forschung auf dem Gebiet der Sprachwissenschaft zur Verfügung.

Das wirst du lernen

Als Sprachwissenschaftler:in betrachtest du ausschließlich die Sprache (die Unterschiede und Übereinstimmungen aller Sprachen), aber auch die kommunizierenden Menschen. In jeder Sprachgesellschaft entstehen Sprachgruppen (Jugendsprache, Straßensprache) und Sprachvarianten unter Einfluss von sozialen Aspekten und dem Kontakt mit anderen Sprachen. Welche sind die Gesetzmäßigkeiten in dieser Entwicklung? Gibt es so etwas wie eine Sprachpolitik?

Du merkst bereits, dass die Sprachwissenschaft ein sehr breites Fachgebiet ist. In Nimwegen liegt der Schwerpunkt auf dem Bereich der Linguistik, in dem die Sprachwissenschaft auf das alltägliche Leben angewandt wird: Real Life Linguistics. Du lernst, in konkreten gesellschaftlichen Situationen, den sprachlichen Aspekt zu erkennen und zu beurteilen − und wie die Sprachwissenschaft zur Lösung sprachlicher Probleme beitragen kann.

Anmeldung und Einschreibung

Um für den Studiengang Linguistik zugelassen zu werden, musst du die folgenden Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

Hast du eine Frage?

Wir helfen gerne. Nimm Kontakt mit uns auf, oder besuche uns zu einem der vielen Events auf dem Campus.

Zukünftige Karrieremöglichkeiten

In der Sprachwissenschaft hast du viele Spezialisierungsmöglichkeiten, die alle auf ein anderes Berufsfeld vorbereiten.

IT-Branche

  • Informationsprozesse und Informationsaustausch
  • Neue Entwicklungen fordern gut ausgebildete Sprachwissenschaftler:innen

Forschung

  • Gesellschaftliche Fragen, z.B. die Mehrsprachigkeit in der Welt oder der Unterricht für Immigranten

Therapie

  • Gesundheitspflege, z.B. Sprachstörungen
  • Forschung, Therapie und Entwicklung technischer Hilfsmittel für Menschen

Sicherheitsbranche

  • Arbeiten bei der Kriminalpolizei oder im Sicherungsdienst, z.B. Forschung in der Sprachanalyse, mit der man Menschen an ihrer Stimme erkennen kann.

Andere über

Was sagen Studierenden zum Studiengang Linguistik in Nimwegen? Hier liest du ihre Erfahrungen und Meinungen über das Studium an der Radboud University.