Radboud University
Suche.......

Anmeldungs- und Zulassungsverfahren

Masterprogramm Niederlande-Deutschland-Studien

Zulassung

Wer kann sich bewerben?

Dieses Masterprogramm richtet sich vor allem, aber nicht ausschließlich, an Studierende, die einen Bachelorabschluss in einem der folgenden Fachgebiete haben:

  • Niederlande-Deutschland-Studien
  • Germanistik bzw. Niederlandistik
  • Kommunikations- und Medienwissenschaft
  • Wirtschaftswissenschaft
  • Rechtswissenschaft
  • Geschichte
  • Politikwissenschaft
  • Kulturwissenschaft
  • Geographie

Wenn du einen anderen Hintergrund hast oder mehr Informationen über das Zulassungsverfahren haben möchtest, kannst du Kontakt mit der Studienberaterin Godelief de Jong aufnehmen.

Pre-Master

Wenn du einen Fachhochschulabschluss in einem ähnlichen Fachgebiet hast und an dem Masterstudiengang interessiert bist, kann es sein, dass du zuvor ein sogenanntes Pre-Masterprogramm absolvieren musst, um fachlich gut auf den Studiengang vorbereitet zu sein. Das Zulassungsverfahren für das Pre-Masterprogramm ist mit dem des Masterstudiengangs identisch.

Auswahlverfahren

Der Masterstudiengang Niederlande-Deutschland-Studien ist ein zulassungsbeschränkter Studiengang. Die Zulassung erfolgt auf Grundlage eines persönlichen Matching-Gesprächs, in welchem unter anderem Sprachkenntnisse in Deutsch und Niederländisch, deine bisherigen Studienresultate (Transcript of Records) und deine Motivation eine Rolle spielen. Das Zulassungsverfahren besteht aus der Bewerbung, der Zulassung und der Anmeldung.

Anmeldung

Da die Niederlande-Deutschland-Studien ein binationaler Joint-Degree-Master sind, musst du dich sowohl in Deutschland als auch in den Niederlanden einschreiben. Eine kurze Anleitung für Studielink und das Bewerbungsportal der WWU erhältst du nach der Zulassung zum Masterstudiengang.

Anmeldung im Bewerbungsportal der WWU Münster

Die Studierenden, die auf Grundlage ihrer Bewerbungsunterlagen und der Ergebnisse des Auswahlgesprächs den Zugang zum Masterstudiengang erhalten, müssen sich anschließend umgehend über das Online-Bewerbungsportal der WWU Münster anmelden.

Im Portal können (im Zeitraum vom 1. Mai bis zum 15. Juli) alle Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form eingereicht werden. Im Anschluss erhalten die erfolgreichen Bewerber dann ihre Zugangsbescheide. Im Rahmen der Auswahlgespräche werden weitere Informationen zum Bewerbungsportal vermittelt. Bei Fragen zum Bewerbungsportal der WWU Münster, kannst du dich an Frau Tina Gerkmann wenden.

Einschreiben an der RU Nijmegen

Die erforderlichen Informationen zur Einschreibung an der RU Nijmegen erhalten die erfolgreichen Bewerber und Bewerberinnen unmittelbar nach Beendigung des Auswahlverfahrens.

Bewerbungsfristen

Bewerbung
Matching-Gespräche für die Kandidaten, die sich vor dem 14. Mai 2021 in Nijmegen beworben haben, finden am 21. Mai 2021 (digital) statt.
Matching-Gespräche für die Kandidaten, die sich zwischen 14. Mai und 18. Juni 2021 in Münster beworben haben, finden am 25. Juni 2021 (digital) statt.

Bewerberinnen und Bewerber aus Ländern, die nicht der EU angehören, müssen ihre Bewerbungsunterlagen spätestens am 1. April einreichen.

Stipendien

Zur Finanzierung des Auslandsaufenthalts besteht die Möglichkeit, Auslands-BaFöG zu beantragen oder ein Stipendium über den DAAD zu erhalten.