LET-DTCB104
Sprachwissenschaft 2: Syntax und Textlinguistik
Course infoSchedule
Course moduleLET-DTCB104
Credits (ECTS)5
CategoryB1 (First year bachelor)
Language of instructionGerman
Offered byRadboud University; Faculty of Arts; German Language and Culture;
Lecturer(s)
Coordinator
C.M.J. Laurentzen
Other course modules lecturer
Lecturer
C.M.J. Laurentzen
Other course modules lecturer
Contactperson for the course
C.M.J. Laurentzen
Other course modules lecturer
Examiner
C.M.J. Laurentzen
Other course modules lecturer
Academic year2023
Period
PER 1-PER 2  (04/09/2023 to 28/01/2024)
Starting block
PER 1
Course mode
full-time
RemarksAccessible to exchange students (10).
Registration using OSIRISYes
Course open to students from other facultiesYes
Pre-registrationNo
Waiting listNo
Placement procedure-
Aims
Am Ende des Kurses kann der/die Studierende:
- Wortarten und Satzteile im Deutschen erkennen und auf Deutsch benennen;
- auf wissenschaftlichem Niveau auf Deutsch argumentieren,
  •       warum ein Wort zu einer bestimmten Wortklasse gehört,
  •       warum ein Satzteil eine bestimmte syntaktische Struktur hat,
  •       warum ein komplexer Satz eine bestimmte Funktion hat,
  •       warum Texte eine bestimmte Struktur haben;
- die gegenseitige Abhängigkeit von Wort- und Satzstrukturen begreifen und auf wissenschaftlichem Niveau auf Deutsch erklären;
- theoretische Modelle zur Syntax des Deutschen (z.B. Stellungsfeldermodell, Valenz-Dependenzgrammatik) auf einschlägige Deutsch Satzbeispiele anwenden;
- fremde und eigene komplexe deutsche Sätze und Texte selbstständig auf Grundlage syntaktischer, informationsstruktureller und textpragmatischer Regeln analysieren;
- deutsche mit niederländischen Sätzen und Texten auf Grundlage syntaktischer, informationsstruktureller und textpragmatischer Regeln vergleichen;  
- Fremde und eigene Texte auf Grundlage syntaktischer und textlinguistischer Kriterien, wie Satzbau, Informationsstruktur, Kohärenz und Kohäsion selbstständig verbessern. 
Content
In diesem Kurs erwerben die Studierenden Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Syntax (Satzbau) und Textlinguistik. In Periode 3 erhalten die Studierenden eine Übersicht über morpho-syntaktische und syntaktische Regeln des Deutschen. Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Erkennen und Benennen von Wortarten, Satzteilen und ihren syntaktischen Funktionen in fremden und eigenen Sätzen. Am Ende dieser Periode lernen die Studierenden auch verschiedene theoretische Syntaxmodelle kennen (z.B. das Stellungsfeldermodell, die Dependenz-Valenz-Grammatik) und lernen diese auf deutsche Sätze anzuwenden. In Periode 4 beschäftigen wir uns mit Informationsstruktur und Textpragmatik in der deutschen Gegenwartssprache. Die Studierenden lernen, dass nicht nur syntaktische Regeln, sondern auch informationsstrukturelle Kriterien (z.B. Topikalität und Bekanntheit) und textpragmatische Kriterien (z.B. Kohärenz und Kohäsion) die Struktur komplexer deutscher Sätze und ganzer Texte beeinflussen. Die Studierenden lernen diese Kriterien und deren kommunikative Funktion zu benennen. Sie lernen deren Einfluss auf die Struktur von Sätzen und Texten zu erkennen und zu erklären. Am Ende der Periode lernen die Studierenden auch diese Erkenntnisse auf die Analyse und Überarbeitung eigener Textproduktionen anzuwenden.
Level

Presumed foreknowledge
Duits op B2+-niveau
Test information
De cursus wordt afgesloten met twee schriftelijke tentamens. Het eerste tentamen vindt na periode 1 plaats en gaat over het eerste gedeelte van de cursus. Het tweede tentamen vindt na periode 2 plaats en focust op het tweede gedeelte van de cursus. Beide tentamens moeten met minstens 5,5 behaald worden en wegen 50% mee bij de bepaling van het eindcijfer. 
Specifics

Assumed previous knowledge
Duits op C1 niveau.

Note for exchange students: you cannot take this course if your German proficiency level is not at least C1.

Required materials
To be announced
Wird vor Kursbeginn über Brightspace bekannt gegeben.

Instructional modes
Lecture

Tests
Written exam
Test weight50
Test typeWritten exam
OpportunitiesBlock PER 1, Block PER 2

Minimum grade
5,5

Written exam
Test weight50
Test typeWritten exam
OpportunitiesBlock PER 2, Block PER 3

Minimum grade
5,5